Treffen Sie uns vom 5. bis 6. März 2024 auf der Zukunft Personal Süd in Stuttgart!
|
Hier gibt's mehr Infos

Jetzt kostenlos herunterladen: Der HR Global Report 2023

Welche Maßnahmenpakete schnüren HR-Abteilungen in Deutschland und in anderen Ländern, um geeignete Mitarbeitende zu finden und zu halten? Und wie digitalisiert sind HR-Abteilungen eigentlich in 2023?

Um Antworten auf diese Fragen zu finden, haben wir 2.900 Führungskräfte und HR-Verantwortliche in kleinen, mittelständischen und großen Unternehmen in 10 verschiedenen Ländern nach ihren Erfahrungen befragt.

HR Report 2023

Der HR Global Report 2023 in Zahlen

HR Manager*innen haben auch in 2023 mit vielen Herausforderungen zu kämpfen, sei es der Fachkräftemangel, Digitalisierungsprobleme oder die Mitarbeiterfluktuation. Erfahren Sie jetzt alles darüber, wie Personalabteilungen in Deutschland und im Ausland auf die Herausforderungen reagieren.

2900

Unternehmen wurden zu Themen wie Budget, Mitarbeiterfluktuation und Fachkräftemangel befragt

25 Fragen

wurden in der Studie von den Teilnehmer*innen beantwortet

10 Länder

haben an der Studie teilgenommen, darunter Deutschland, Spanien, Frankreich, Brasilien, Mexiko, Ecuador, Peru, Kolumbien, Argentinien und Costa Rica

So digital arbeiten HR-Abteilungen weltweit in 2023

Erfahren Sie jetzt wie aufwendig Zeiterfassungen für Unternehmen weltweit sind. Wer benötigt am meisten Zeit für die Bearbeitung von Stundenzetteln? Und wer ist bereits sehr effizient? Das und viel mehr erfahren Sie in der HR Studie 2023.

Balkendiagramm HR Studie

Welche Lösungsstrategien finden Unternehmen in Deutschland und weltweit gegen den Fachkräftemangel?

Der Fachkräftemangel beschäftigt nicht nur Unternehmen in Deutschland. Lesen Sie jetzt wie Unternehmen deswegen den Fokus auf ihre Mitarbeiterfluktuation legen und welche anderen Maßnahmen im Kampf gegen den Fachkräftemangel aktuell in Deutschland und weltweit umgesetzt werden.

kuchendiagramm_hrstudy

In den letzten Jahren sind wir uns über neue
 Tools und Bedürfnisse im Personalbereich bewusst geworden: Die Debatte 
bzgl. Innovation und Effizienz ist allerdings überholt. Nun sprechen wir über neue Aufgaben und Prozesse, auf die wir fortan Prioritäten setzen müssen.

Jordi Romero, CEO von Factorial