New Work: Was HR-Verantwortliche zum Thema Sichtbarkeit wissen sollten.

Wie verändert sich die Sichtbarkeit von Mitarbeitenden und Führungskräften durch New Work, und was bedeutet das für Personalverantwortliche?

Moderne Arbeitsstrukturen sind so wichtig wie nie. Das Thema New Work ist in aller Munde und bedeutet viel mehr als nur Digitalisierung und Homeoffice. 

In diesem Online-Event hat uns Kommunikationsexpertin Sabine Beck einen Einblick darüber gegeben, wie sich die Sichtbarkeit und das Vorstellen von MitarbeiterInnen und Führungskräften in der Arbeitswelt verändert. 

👉 Sehen Sie sich die Aufzeichnung der Veranstaltung an und erfahren Sie, welche 3 neuen Setups HR-Verantwortliche heute kennen sollten und wie können sie diese für die HR-Arbeit nutzen können.

Über unsere Speakerin

Sabine Beck liebt New Work, Netzwerken und Kommunikation, hat 2021 beckandbold gegründet und schon oft und gerne mit HR- und IT-Verantwortlichen zusammen gearbeitet. Sie besitzt 15 Jahre Expertise in der (internen) Unternehmenskommunikation. 2016-2020 hat sie remote in DACH Peer-Learning-Gruppen zum Thema “Digitale Kommunikation” für ein internationales Netzwerk geleitet. Als Beraterin, Coach und Moderatorin hilft sie jetzt mit beckandbold ambitionierten Frauen aus (eigenen) Unternehmen in der Neuen Arbeitswelt zu punkten. 

Was sie von anderen New Work-Profis unterscheidet? Sabine Beck, studierte Kulturwissenschaftlerin und ausgebildete Tischlerin, ist selbst den Weg von der "traditionellen mittelgroßen Konzernwelt" in die Neue Arbeitswelt gegangen und punktet daher mit viel persönlicher Erfahrung.

Möchten Sie mehr über Factorial erfahren?

Fordern Sie eine Demo an und erfahren Sie, wie wir Ihrem Unternehmen helfen können

Demo anfordern