Was ist Betriebliches Eingliederungs- management (BEM)?

betriebliches eingliederungsmanagemt ablauf

Betriebliches Eingliederungsmanagement ist ein Verfahren, das der Wiedereingliederung länger erkrankter Mitarbeiter dient. Angenommen einer Ihrer Mitarbeiter war in den vergangen Monaten häufiger und auch mal für längere Zeit krank. Seine Fehlzeiten werden immer mehr und mittlerweile sind es schon über sechs Wochen, die er insgesamt krank gemeldet war. In dieser Situation ist es Ihre Pflicht … Weiterlesen …

Active Sourcing und Trends im Recruiting: Interview mit Jan Hawliczek

Interview mit Jan Hawliczek Die Grüne 3

Wir haben bereits darüber über die Herausforderungen und den Wandel im Recruiting gesprochen – daraus ergeben sich verschiedene Trends und auch Maßnahmen, um die besten Talente für sein Unternehmen zu finden. Dazu zählen unter anderem Active Sourcing, Social Recruiting und Digitalisierung. Wir haben mit Jan Hawliczek, Gründer von Die Grüne 3 und Experte für genau … Weiterlesen …

Was ist unbezahlter Urlaub und was ist zu beachten?

was ist unbezahlter urlaub

Unbezahlter Urlaub wird in Deutschland eher selten genommen. Dabei gibt es genug Gründe für die zusätzlichen freien Tage: Weiterbildung, Zeit mit der Familie, einen längeren Jahresurlaub oder ein Sabbatical. Die Freistellung ermöglicht es, Arbeitnehmern zusätzlich zu ihren vertraglich vereinbarten Urlaubstagen frei zu nehmen. Aber kann jeder einfach so unbezahlten Urlaub nehmen? Muss der Vorgesetzte zustimmen? … Weiterlesen …

So berechnen Sie den Urlaubsanspruch für Arbeitnehmer

urlaubsanspruch berechnen

Jeder Arbeitnehmer hat in Deutschland bei einer 5-Tage-Woche einen gesetzlichen Anspruch auf mindestens 20 Urlaubstage pro Jahr. Tage, auf die sich Mitarbeiter besonders freuen, abschalten und den Alltag einmal vergessen können. Kommt es zur Berechnung der Urlaubstage, gibt es jedoch einige Regeln und auch ein paar Stolperfallen zu beachten. Denn ganz so einfach ist die … Weiterlesen …

Zeiterfassung: Was ist erlaubt?

zeiterfassung was ist erlaubt

Die elektronische Erfassung der täglichen Arbeitszeiten wird in vielen Unternehmen bereits seit langer Zeit durchgeführt. Spätestens aber seit dem Urteil des EuGH ist das Thema Arbeitszeiterfassung für alle Unternehmen in Deutschland und in der EU von großer Bedeutung. Das Ziel sollte dabei eine korrekte und faire Zeiterfassung für jeden Mitarbeiter sein. Was also genau erlaubt … Weiterlesen …

Was bedeutet Remote Work und welche Vor- und Nachteile hat es?

remote working

Remote Work, oder ortsunabhängiges Arbeiten, wird immer beliebter – sowohl bei Arbeitnehmern als auch bei Unternehmen. Gerade in Zeiten der Pandemie sind viele Unternehmen gezwungen auf Remote Work umzustellen. Aber auch ohne Coronavirus findet Remote Work immer mehr Anklang. Die Mitarbeiter schalten sich von zu Hause aus in die Telefonkonferenz und erledigen Ihre Arbeit im … Weiterlesen …

Mitarbeitergespräch vorbereiten: So gelingt das Personalgespräch!

mitarbeitergespräch vorbereiten vorgesetzter

Das Mitarbeitergespräch ist ein wichtiger Bestandteil des Personalmanagements. Hier können Mitarbeiter Feedback geben und von Ihren Vorgesetzten bekommen. Für Unternehmen bedeutet das: Zuhören und Chancen wahrnehmen. Dennoch gibt es auch einiges, was Vorgesetzte hier falsch machen können. Das Ergebnis kann somit mitarbeiterbindend oder auch abschreckend sein. Damit die Mitarbeiterbindung funktioniert und Mitarbeitergespräche zu positiver Veränderung … Weiterlesen …

Überstunden auszahlen: So funktioniert’s!

Überstunden auszahlen

Jeder Arbeitnehmer und jeder Arbeitgeber kennt es: Mitarbeiter fallen krankheitsbedingt länger aus, ein großes Projekt oder eine Deadline steht vor der Tür und der Stapel an Arbeit häuft sich. Überstunden gehören für viele Unternehmen zum Arbeitsalltag dazu. Doch wie verhält es sich mit der Vergütung für die Mehrarbeit? Lässt man sich die Überstunden auszahlen oder … Weiterlesen …

Digitale Personalakte: Was ist zu beachten?

einführung einer digitalen personalakte

Eine digitale Personalakte besteht aus sämtlichen Daten und schriftlichen Unterlagen eines Arbeitnehmers, die für das Beschäftigungsverhältnis wichtig sind. Sie ist also im Grunde nichts anderes als eine klassische Personalakte, die elektronisch erfasst wird und ohne Papier auskommt. Da die Digitalisierung zunehmend auf dem Vormarsch ist, macht es nur Sinn auch eine Personalakte elektronisch zu führen. … Weiterlesen …