Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bei Factorial nehmen wir den Datenschutz sehr ernst und erfüllent die Richtlinien der europäischen Datenschutzverordnung. Mehr Informationen finden Sie im Folgenden.
Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Factorial HREVERYDAY SOFTWARE, S.L., ein spanisches Unternehmen mit Sitz in Carrer d'Àlaba, 61, 5-2, 08005 Barcelona, Spanien, und NIF B-66854530, eingetragen im Handelsregister von Barcelona, Band 45613, Kapitel 156, Seite 493653, 1. Eintragung (im Folgenden "Factorial HR" oder "Factorial"), hat eine Anwendung zur Automatisierung von Personalprozessen in Unternehmen entwickelt. Diese Nutzungsbedingungen regeln die Regeln für den Zugang und die Nutzung der von Factorial entwickelten Website, die über die Domain www.factorial.co und ihre Subdomains zugänglich ist (im Folgenden "Website"). Der Zugang zur Website verleiht demjenigen, der sie nutzt (im Folgenden "Nutzer"), die Eigenschaft eines Benutzers und setzt die Annahme aller in diesem Dokument und in der Datenschutzrichtlinie von Factorial enthaltenen Bedingungen voraus. 1.Beschreibung der Factorial ServicesFactorial ist eine Cloud-basierte Personalmanagement-Plattform, die von Unternehmen in ihrer Eigenschaft als Arbeitgeber (im Folgenden "Kunden" genannt) genutzt wird, um ihre Personalprozesse durch die Zentralisierung und Digitalisierung von Verwaltungsaufgaben im Zusammenhang mit ihren Mitarbeitern zu optimieren. Vorbehaltlich und unter der Bedingung, dass der Kunde alle Bestimmungen und Bedingungen kontinuierlich und vollständig einhält, gewährt Factorial dem Kunden und seinen Nutzern während der Laufzeit eine widerrufliche, nicht übertragbare, nicht-exklusive und begrenzte Lizenz und das Recht, auf die Dienste und die Website zuzugreifen und diese ausschließlich für interne Zwecke zu nutzen.2. NutzungsbestimmungenDer Nutzer muss die Website in gutem Glauben und in Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung und den vorliegenden Bedingungen nutzen. Der Nutzer ist ebenfalls verpflichtet, die Rechte des geistigen und gewerblichen Eigentums von Factorial zu respektieren. Es ist strengstens untersagt, die Inhalte der Website für Zwecke zu nutzen, die rechtswidrig sind oder sein können, sowie Handlungen vorzunehmen, die Schäden oder Veränderungen jeglicher Art verursachen oder verursachen können, die nicht von Factorial für die Website, ihre Inhalte oder andere Nutzer genehmigt wurden. Insbesondere (aber nicht ausschließlich) darf der Nutzer nicht:
  • Systematisch Daten oder andere Inhalte von der Website abzurufen (einschließlich der Sammlung von Benutzernamen und/oder E-Mail-Adressen von Nutzern auf elektronischem oder anderem Wege), um direkt oder indirekt eine Sammlung, Zusammenstellung, Datenbank oder ein Verzeichnis, ohne die schriftliche Genehmigung von Factorial zu erstellen oder zusammenzustellen.
  • die Sicherheitsfunktionen der Website zu umgehen, zu deaktivieren oder anderweitig zu stören, oder die Website oder mit der Website verbundene Netzwerke oder Dienste zu stören, zu unterbrechen oder unangemessen zu belasten.
  • Factorial oder andere Nutzer zu betrügen, zu hintergehen oder zu täuschen, insbesondere bei dem Versuch, sensible Kontoinformationen, wie z.B. Nutzerpasswörter, in Erfahrung zu bringen, sich als ein anderer Nutzer oder eine andere Person auszugeben oder den Benutzernamen eines anderen Nutzers zu verwenden.
  • Unsere Unterstützungsdienste missbrauchen oder falsche Meldungen über Missbrauch oder Fehlverhalten machen.
  • Ihr Profil oder Ihre Anmeldedaten zu verkaufen, weiterzugeben oder anderweitig zu übertragen.
  • Informationen, die Sie von der Website erhalten haben, zu verwenden, um andere Personen zu belästigen, einzuschüchtern, mit Belästigung zu drohen, zu missbrauchen oder zu schädigen, einschließlich anderer Benutzer und unserer Mitarbeiter.
  • Viren, trojanische Pferde oder anderes Material hochzuladen oder zu übertragen (oder zu versuchen, diese hochzuladen oder zu übertragen), das die Nutzung und den ununterbrochenen Genuss der Website durch eine andere Partei beeinträchtigt oder beeinträchtigen könnte oder das die Nutzung, die Merkmale, die Funktionen, den Betrieb oder die Wartung der Website modifiziert, beeinträchtigt, unterbricht, verändert oder stört.
 3. Zugang und SicherheitBitte beachten Sie, dass für den Fall, dass Sie die Factorial HR Website über die Authentifizierung und Verifizierung Ihres Google-Kontos aufrufen, auch die Geschäftsbedingungen von Google Ireland Ltd. gelten können. Wenn Sie sich über Ihr Microsoft-Konto anmelden, gelten unter Umständen auch Ihre eigenen Geschäftsbedingungen. Unabhängig von der verwendeten Authentifizierungsmethode muss der Nutzer die Vertraulichkeit seines Benutzernamens und seines Passworts wahren und darf niemandem erlauben, seinen Benutzernamen, sein Passwort oder eine andere Form der Autorisierung zu verwenden. Der Nutzer muss sicherstellen, dass er die Website nach Beendigung seiner Nutzung der Website verlässt. Der Nutzer ist allein verantwortlich für alle Aktivitäten, die über sein Konto abgewickelt werden, einschließlich des Missbrauchs des Benutzernamens und des Passworts und aller Schäden, die durch einen solchen Missbrauch entstehen. Factorial kann sich auf die Angabe Ihres Benutzernamens und Passworts verlassen, um Sie als Nutzer zu identifizieren und zu authentifizieren. Factorial HR haftet nicht für Schäden, Kosten, Ausgaben oder Gebühren, die durch die Weitergabe Ihres Benutzernamens, Passworts oder anderer Kontoinformationen an andere Personen entstehen.Wenn die Sicherheit oder Vertraulichkeit Ihres Benutzernamens, Passworts oder einer anderen Form der Autorisierung gefährdet ist oder wenn Sie glauben, dass Ihr Konto unbefugt genutzt wurde, sollten Sie dies unverzüglich security@factorial.co mitteilen.4. KonditionenFactorial hat einen Preisgestaltungsplan. Wenn Sie ein maßgeschneidertes Angebot wünschen, wenden Sie sich bitte an Factorial. Die für jedes Produkt in der entsprechenden Datei angegebenen Preise enthalten keine direkten Steuern und sind in jedem Fall standardmäßig in der Landeswährung ausgedrückt. Diese Preise beinhalten, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, nicht die Kosten für andere zusätzliche Dienstleistungen (verstanden als Premium-Dienste) und Anhänge zu der erworbenen Dienstleistung.Die auf der Website verfügbaren Zahlungsmethoden sind folgende:- Bankabbuchung oder Kreditkarte.- Lastschrifteinzug über den SEPA-Dienst. - Jede andere von unserem Partner Stripe in der jeweiligen Region angebotene Zahlungsmethode.Zinsen -Factorial behält sich das Recht vor, einen ausstehenden Rechnungsbetrag nach Ablauf von dreißig (30) Tagen ab Rechnungsdatum automatisch, um den höheren der folgenden Beträge zu erhöhen: (a) den geltenden gesetzlichen Zinssatz plus sieben (7) Punkte oder den von der Europäischen Zentralbank bei ihrer letzten Refinanzierungsoperation angewandten Zinssatz plus zehn (10) Punkte. Sollte der Kunde fällige Rechnungen nicht innerhalb von dreißig (30) Tagen begleichen, ist Factorial außerdem berechtigt, nach eigenem Ermessen den Zugang des Kunden zu den Dienstleistungen auszusetzen und/oder die Geschäftsbeziehung ganz oder teilweise zu beenden, ohne Haftung und unbeschadet des Rechts, alle vom Kunden geschuldeten Beträge von Factorial zurückzufordern, je nach Fall.Kostenlose Testversion - Der Kunde kann die Dienste für einen Zeitraum von bis zu 15 Kalendertagen ab dem Zeitpunkt der Aktivierung des Dienstes testen, und zwar bis zum früheren der beiden folgenden Zeitpunkte: (a) dem Ende des kostenlosen Testzeitraums, für den sich der Kunde registriert hat, oder (b) dem Beginn des kostenpflichtigen Abonnements des Dienstes im Rahmen des Preisplans (im Folgenden "kostenlose Testversion"). Nach Ablauf des kostenlosen Testzeitraums kann der Kunde zusätzliche Produkte und Dienste, die nicht im kostenlosen Test enthalten sind, durch Auswahl eines Preisplans erwerben. Bitte beachten Sie, dass alle Daten, die während der kostenlosen Testphase in die Dienste eingegeben werden, und alle während der kostenlosen Testphase vorgenommenen Anpassungen dauerhaft verloren gehen, es sei denn, (a) es wird ein kostenpflichtiges Abonnement für die Dienste erworben oder (b) diese Daten werden vor dem Ende der kostenlosen Testphase exportiert. In beiden Fällen haftet Factorial nicht für den Verlust von Daten, der dadurch entsteht, dass der Export nicht vor Ablauf der kostenlosen Demo erfolgt.5. Rechte an geistigem EigentumFactorial hat alle gewerblichen und geistigen Eigentumsrechte an der Website sowie an deren Aktualisierungen, Verbesserungen, Überarbeitungen, Erweiterungen, Änderungen, Anpassungen, Berichtigungen, Übersetzungen oder neuen Versionen entwickelt und ist der vollständige und ausschließliche Eigentümer und Inhaber dieser Rechte.Der Nutzer verpflichtet sich, die gewerblichen und geistigen Eigentumsrechte an der Website sowie an der Dokumentation und den Informationen, die Factorial unter Einhaltung der vorliegenden Bedingungen zur Verfügung stellt, zu respektieren und zu wahren.Der Nutzer ist verpflichtet, mit Factorial beim Schutz dieser Rechte am geistigen Eigentum der Website oder anderer Rechte am geistigen Eigentum zusammenzuarbeiten und Factorial über jede Verletzung dieser Rechte zu informieren, von der der Nutzer direkt oder indirekt Kenntnis hat.Der Nutzer erkennt an, dass die Vervielfältigung, Änderung, Verbreitung, Kommerzialisierung, Dekompilierung, Disassemblierung, Verwendung von Reverse-Engineering-Techniken oder anderer Mittel zur Erlangung des Quellcodes, die Umwandlung oder Veröffentlichung von nicht genehmigten Benchmark-Testergebnissen eines der in die Entwicklung integrierten Elemente und Dienstprogramme eine Verletzung der geistigen Eigentumsrechte von Factorial darstellt, und verpflichtet sich folglich, keine der vorgenannten Handlungen vorzunehmen. Factorial kann von Zeit zu Zeit schriftliche Vorschläge, Rückmeldungen oder Kommentare im Rahmen der Nutzung der Dienste durch den Kunden und die Nutzer anfordern oder sammeln und/oder der Kunde kann diese zur Verfügung stellen ("Feedback"). Der Kunde erkennt an und erklärt sich damit einverstanden, dass ein solches Feedback als Eigentum von Factorial gilt und Factorial exklusiv alle derzeit bekannten oder künftig bestehenden Rechte an dem Feedback weltweit und auf Dauer besitzt und berechtigt ist, das Feedback für jeden beliebigen Zweck, ob kommerziell oder anderweitig, ohne Entschädigung des Feedbackgebers zu nutzen. Darüber hinaus behält sich Factorial das Recht vor, den Namen und das Standardlogo des Kunden in seine öffentlichen Kundenlisten, Pressemitteilungen und dergleichen aufzunehmen. 6. Datenschutz und VertaulichkeitMit der Annahme dieser Bedingungen treten die Parteien auch in den hier vorliegenden Vertrag über die Verarbeitung von Daten (im Folgenden: "Vertrag über die Verarbeitung von Daten") ein, der die Verpflichtungen in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten regelt, die wir mit unseren Kunden haben und die den gesetzlichen Verpflichtungen in diesem Bereich entsprechen. Die Betrauungsvereinbarung ist ein untrennbarer Bestandteil dieser Bedingungen und regelt die Verarbeitung personenbezogener Daten des Kunden (im Folgenden "personenbezogene Daten des Kunden") durch Factorial als Auftragsverarbeiter im Auftrag des Kunden als Verantwortlicher. Factorial nimmt den Datenschutz seiner Kunden ernst und verpflichtet sich daher, die vom Kunden zur Verfügung gestellten Informationen in Übereinstimmung mit den Bedingungen der besagten Betrauungsvereinbarung (wenn er als Datenverarbeiter agiert) und der von Factorial von Zeit zu Zeit geänderten Datenschutzrichtlinie (wenn er als Datenverantwortlicher agiert) zu verwenden.Die Parteien verpflichten sich, die Existenz und den Inhalt aller Unterlagen und Informationen, die durch die Unterzeichnung dieser Vereinbarung zur Verfügung gestellt, übermittelt oder offengelegt werden, unabhängig von der Methode, der Form oder dem verwendeten Träger, vorbehaltlich und vertraulich zu behandeln (im Folgenden "vertrauliche Informationen"), und verpflichten sich, keine Offenlegung gegenüber Dritten oder öffentliche Kommunikation ohne die vorherige schriftliche Genehmigung der anderen Partei vorzunehmen.In ausdrücklicher, aber nicht einschränkender Weise werden als vertrauliche Informationen die Informationen verstanden, die sich auf Kundendaten, ihre Existenz, ihre Struktur, ihre Werbe- und Verkaufspläne, die Quellcodes und den Gegenstand von Computerprogrammen, Systemen, Techniken, Erfindungen, Verfahren, Patenten, Warenzeichen, eingetragene Designs, Urheberrechte, Know-how, Handelsnamen, technische und nicht-technische Daten, Zeichnungen, Skizzen, Finanzdaten, Pläne in Bezug auf neue Produkte, Daten in Bezug auf Kunden oder potenzielle Kunden sowie alle anderen Informationen, die im Geschäftsbereich von Factorial verwendet werden, beziehen.Die Verpflichtung zur Vertraulichkeit bleibt auch nach der Auflösung des Vertragsverhältnisses zwischen den Parteien, aus welchem Grund auch immer, bestehen, ohne irgendeine Art von Entschädigung zu generieren.Die Verletzung der in diesem Vertrag übernommenen Geheimhaltungspflicht oder die Rückgabe der oben festgelegten vertraulichen Informationen berechtigt jede der Parteien, den vollen Betrag des Schadenersatzes zu fordern, der durch die Verletzung entstanden wäre.7. AltersbestätgungUm die Website zu nutzen, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein (oder die Zustimmung Ihrer Eltern oder Ihres Vormunds haben).8. Haftung Factorial HR stellt die Website "wie besehen" und "wie verfügbar" zur Verfügung, ohne ausdrückliche oder stillschweigende Zusagen oder Garantien. Insbesondere übernimmt Factorial keine Gewähr für die Gültigkeit, Genauigkeit, Zuverlässigkeit oder Verfügbarkeit der Website oder ihres Inhalts. Soweit nach geltendem Recht zulässig, schließt Factorial alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Zusagen aus, einschließlich der Zusage, dass die Website zweckdienlich, von zufriedenstellender Qualität, nicht verletzend, frei von Mängeln und zum ununterbrochenen Betrieb fähig ist, dass die Nutzung der Website durch den Nutzer gesetzeskonform ist oder dass alle Informationen, die Sie in Verbindung mit dieser Website übermitteln, erfolgreich, genau oder sicher übertragen werden. Ungeachtet dessen erklärt Factorial, dass es die erforderlichen Maßnahmen ergriffen hat, die im Rahmen seiner Möglichkeiten und des Stands der Technik das ordnungsgemäße Funktionieren der Website sowie das Fehlen schädlicher Komponenten ermöglichen. Wenn die Website oder einer ihrer Dienste auf Inhalte über das Internet zugreift, versuchen wir sicherzustellen, dass diese 24 Stunden am Tag verfügbar sind; Factorial haftet jedoch nicht, wenn sie aus irgendeinem Grund zu irgendeinem Zeitpunkt nicht verfügbar sind. Der Zugang zu den Online-Inhalten kann ohne Vorankündigung vorübergehend unterbrochen oder ganz entfernt werden (z. B. bei einem Systemausfall, zur Wartung oder Reparatur).Der Kunde verpflichtet sich, Factorial von allen Verlusten, Haftungen, Schäden und Ansprüchen (einschließlich eventueller Anwaltskosten) freizustellen, die sich aus oder in Verbindung mit diesen ergeben: (i) Verstöße oder angebliche Verstöße gegen diese Geschäftsbedingungen durch den Kunden oder seine Nutzer; (ii) Verstöße des Kunden oder seiner Nutzer gegen Gesetze und/oder Rechte Dritter, die Factorial betreffen; (iii) Versäumnisse des Kunden oder seiner Nutzer bei der rechtzeitigen Installation von Updates, Upgrades oder Patches für von Factorial bereitgestellte Software, die nicht von Factorial autorisiert wurden; und (iv) Ansprüche in Bezug auf Kundendaten und/oder Ansprüche in Bezug auf Daten, die vom Kunden an Anwendungen Dritter übertragen wurden, und dass dies Factorial oder ihnen direkt schadet.  Die Bestimmungen dieses Abschnitts gelten auch nach Beendigung dieses Abkommens. 9. Links und RessourcenSofern die Factorial-Website Links zu anderen Websites und Ressourcen enthält, die von Dritten bereitgestellt werden, dienen diese Links lediglich zu Ihrer Information. Factorial HR hat keine Kontrolle über den Inhalt dieser Websites oder Ressourcen, so dass diese Geschäftsbedingungen und unsere Datenschutzrichtlinie nur für Ihre Nutzung unserer Dienstleistungen gelten. Wenn Sie Produkte oder Dienste von Dritten nutzen, gelten deren eigene Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien für die Nutzung dieser Produkte oder Dienste. Bitte lesen Sie diese Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien, um zu erfahren, wie sie Ihre personenbezogenen Daten und andere relevante Informationen erfassen und behandeln.  10. Vergütung. HaftungsbeschränkungDer Kunde erklärt sich damit einverstanden, Factorial von allen Ansprüchen, Klagen, Verlusten, Haftungen, Kosten und Ausgaben, einschließlich Anwaltsgebühren, die direkt oder indirekt aus oder im Zusammenhang mit einer Verletzung der Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch den Kunden entstehen, schad- und klaglos zu halten . Diese Freistellungsverpflichtung gilt nicht in Fällen, in denen Factorial vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten zur Last fällt.Factorial ist nicht verantwortlich für mögliche Sicherheitsfehler, die auftreten können, oder für mögliche Schäden, die dem Computersystem des Kunden (Hardware und Software), den darin gespeicherten Dateien oder Dokumenten als Folge des Vorhandenseins von Viren auf den Geräten des Kunden entstehen können die für die Verbindung und/oder Nutzung der Plattform verwendet werden, aufgrund einer Fehlfunktion des Browsers oder der Verwendung nicht aktualisierter Versionen derselben.Dem Kunden ist bekannt, dass es unter anderem in der ausschließlichen Verantwortung des Kunden liegt, sicherzustellen, dass die Verwendung der Produkte den geltenden Vorschriften entspricht und alle möglicherweise geltenden Vorschriften eingehalten werden. In diesem Sinne erkennt der Kunde beispielhaft an, dass die Spesenverwaltungsfunktion nicht der Richtlinie 2014/55/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16 April 2014 über die elektronische Rechnungsstellung im öffentlichen Beschaffungswesen entspricht , sodass Belege und/oder Spesenbelege nicht in ein digitales Bild konvertiert werden können, das in einem der von der Richtlinie akzeptierten Standardformate kodiert ist. Aus diesem Grund ist der Auftraggeber verpflichtet, die Spesenbelege in Papierform aufzubewahrenVORBEHALTLICH PARAGRAPH 8 UND SOWEIT NACH ANWENDBAREM RECHT ZULÄSSIG, HAFTET FACTORIAL GEGENÜBER DEM KUNDEN NICHT, WEDER DURCH VERTRAG, UNERLAUBTE HANDLUNG ODER SONSTIGE HAFTUNG, FÜR:
  • INDIREKTE, ZUFÄLLIGE, FOLGESCHÄDEN, REPUTATIONS-, STRAF- ODER SONDERSCHÄDEN;
  • VERLUST (DIREKT ODER INDIREKT) VON EINNAHMEN, GEWINNVERLUST, TATSÄCHLICHEN ODER PROGNOSTIZIERTEN GEWINNEN, GESCHÄFTSMÖGLICHKEITEN, GESCHÄFTSWERT ODER RUF;
  • VERLUST UND/ODER BESCHÄDIGUNG VON DATEN (OB DIREKT ODER INDIREKT); MICH
  • JEGLICHER VERLUST ODER SCHADEN ALS FOLGE VON ÄNDERUNGEN UND/ODER EINSCHRÄNKUNGEN (EINSCHLIESSLICH JEGLICHER AUSSETZUNG DER NUTZUNG DER PLATTFORM ODER JEDER DAUERHAFTEN ODER VORÜBERGEHENDEN EINSTELLUNG DER NUTZUNG DER PLATTFORM) AUS UNVORHERGESEHENEN URSACHEN UND/ODER AUSSERHALB DER KONTROLLE VON FACTORIAL B. FALL EINES ZUFÄLLIGEN EREIGNISSES UND HÖHERER GEWALT.
DER KUNDE IST FÜR DEN ERSATZ VON FACTORIAL FÜR SCHÄDEN UND/ODER VERLUSTE VERANTWORTLICH, DIE FACTORIAL AUFGRUND DER NUTZUNG DER PLATTFORM DURCH ANDERE ALS DEN KUNDEN (ODER DIE MITARBEITER DES KUNDEN) ENTSTEHEN.FALLS FACTORIAL FÜR EINE VERLETZUNG DIESER GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VERANTWORTLICH IST, DARF DIE MAXIMALE GESAMTHAFTUNG VON FACTORIAL EINEN HÖCHSTBETRAG NICHT ÜBERSCHREITEN, DER DEM GESAMTWERT DER VOM KUNDEN AN FACTORIAL IN DEN ZWÖLF (12) MONATEN VORHER GEZAHLTEN BETRAEGE ENTSPRICHT BIS ZUM SCHADENSEREIGNIS (ODER WENN WENIGER ALS ZWÖLF (12) MONATE AB DEM INKRAFTTRETEN DIESER GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VERGANGEN SIND, DAS ZWÖLF-(12)FACHE DER LETZTEN MONATLICHEN ZAHLUNG DES KUNDEN AN FACTORIAL FÜR DIE NUTZUNG DER PLATTFORM). DIESER BETRAG ERSETZT NACH ARTIKEL 1.152 ZIVILGESETZBUCH MIT AUSDRÜCKLICHER ZUSTIMMUNG DES KUNDEN JEDEN ANDEREN SCHADENSERSATZ. ES LIEGT IN DER VERANTWORTUNG DES KUNDEN, ENTSPRECHENDE VERSICHERUNGSPOLITIKEN ZUR ABDECKUNG DER ERFOLGTEN SCHÄDEN ABZUSCHLIESSEN, DIE DIE ERWÄHNTE HAFTUNGSHÖCHSTGRENZE ÜBERSCHREITEN KÖNNEN.Factorial haftet gegenüber dem Kunden nicht für Verluste oder Schäden im Sinne dieser Klausel, die der Kunde Factorial nicht innerhalb einer Frist von maximal 25 Kalendertagen ab dem Datum, an dem der Kunde davon Kenntnis erlangt hat, schriftlich gemeldet hat Verlust oder Beschädigung.Die Bestimmungen dieser Ziffer 10 sind unbeschadet der Fälle zu verstehen, in denen die Haftung gemäß den anwendbaren zwingenden Vorschriften nicht ausgeschlossen oder beschränkt werden kann. 11. IntegrationenDie Factorial-Plattform erleichtert den Datenaustausch mit Drittsystemen (im Folgenden „Integrationen“). Alle diese Integrationen werden auf das alleinige Risiko dieser Dritten oder Drittanbieter bereitgestellt. Der Umfang der von diesen bereitgestellten Dienste und die zur Konfiguration der Integration erforderlichen Anweisungen werden auf der Plattform sowie auf der Website des Drittanbieters bereitgestellt.Integrationen von Drittanbietern stellen keine von Factorial bereitgestellten Dienste dar. Der Leistungsumfang, die Preise, die Laufzeit und etwaige sonstige Nutzungsbedingungen für die Bereitstellung der Integration, einschließlich des Supports, richten sich nach den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen, die das Vertragsverhältnis zwischen dem Auftraggeber und dem Anbieter regeln . Factorial übernimmt keine Verantwortung oder Garantie für Integrationen von Drittanbietern.Bitte lesen Sie diese Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien, um zu erfahren, wie sie Ihre personenbezogenen Daten und andere relevante Informationen erfassen und behandeln.12. ÄnderungFactorial behält sich das Recht vor, die vorliegenden Bedingungen zu ändern, um sie an etwaige Änderungen oder neue Vorschriften, aus technischen Gründen, bei Änderungen der von Factorial angebotenen Dienstleistungen oder aufgrund strategischer Entscheidungen des Unternehmens anzupassen. In diesen Fällen werden die Änderungen mit angemessener Vorankündigung per E-Mail mitgeteilt und treten ab diesem Zeitpunkt in vollem Umfang in Kraft.Wenn der Nutzer mit den Änderungen nicht einverstanden ist, muss er die Nutzung der Website einstellen.  13. Vertragsdauer und auflösungDiese Nutzungsbedingungen gelten ab ihrer Annahme auf unbestimmte Zeit, es sei denn, es besteht ein besonderer Vertrag mit bestimmter Dauer.Wenn Sie den Vertrag kündigen möchten, muss die andere Partei schriftlich mit einer Frist von mindestens 30 Tagen per E-Mail an die Adresse admin@factorial.co über ihre Absicht informiert werden, den Vertrag zu kündigen.Falls ein Jahresplan abgeschlossen wurde, kann dieser jederzeit gekündigt werden. Die vorzeitige Beendigung des Vertrages berechtigt den Auftraggeber jedoch nicht zur Erstattung des nicht bezogenen anteiligen Teils. 14. KontaktSie können uns unter der oben genannten Adresse erreichen. Sie können uns auch per E-Mail unter security@factorial.co kontaktieren, wenn der Computer, von dem aus Sie die Verbindung herstellen, über ein korrekt konfiguriertes und funktionsfähiges E-Mail-Programm verfügt. 15. Zugang zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen in anderen Sprachen Um unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen in anderen Sprachen abzurufen, ändern Sie bitte die Spracheinstellung Ihres Browsers. Sollten unsere Geschäftsbedingungen nicht in der von Ihnen gewählten Sprache verfügbar sein, können Sie uns unter security@factorial.com kontaktieren. 16. Gerichtsstand und anwendbares recht Dieser Vertrag unterliegt spanischem Recht. Für den Fall, dass ein Teil davon aus irgendeinem Grund ungültig oder nichtig ist, hat dies keinen Einfluss auf die übrigen Bestimmungen dieses Vertrags, die weiterhin gültig bleiben. Zur Klärung jeglicher Zweifel oder Divergenzen, die zwischen den Parteien in Bezug auf die Einhaltung oder Auslegung der Klauseln dieses Vertrags entstehen könnten, unterwerfen sich beide Parteien einvernehmlich der Gerichtsbarkeit und Zuständigkeit der Gerichte und Tribunale der Stadt Barcelona, wobei er auf seine eigene Gerichtsbarkeit verzichtet, falls diese anders ist.Letzte Änderung: 14/03/2022