Cookies helfen uns dabei, Inhalte und Werbung zu personalisieren und Ihre Erfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
EVERYDAY SOFTWARE, S.L. - FACTORIAL

Allgemeine Nutzungs- und Vertragsbedingungen (nachstehend die "Allgemeinen Bedingungen")

IDENTIFIZIERUNG VON INFORMATIONEN UND HINTERGRUND

EVERYDAY SOFTWARE, S.L. (im Folgenden: Factorial) ist der Eigentümer der Website factorialhr.com (im Folgenden: die Website). Ihr Sitz befindet sich in Calle Alaba, 61 5º-2ª, 08005, Barcelona und ihre CIF ist B-66854530. Sie ist im Registro Mercantil de Barcelona, Tomo 45613, Folio 156, Hoja 493653, Inscripción 1ª, unter der Telefonnummer (+39) 932 205 976 und der folgenden E-Mail-Adresse registriert: info@factorial.co.

1- GEGENSTAND UND ALLGEMEINES

1.1 Factorial ist Eigentümer der Website https://factorialhr.com/ (im Folgenden: die Website), über die sie anbietet:

  • Eine Lizenz zur Nutzung von Software, die auf die Verwaltung von Personalressourcen für kleine und mittelständische Unternehmen und deren Mitarbeiter spezialisiert ist.
  • Eine Plattform, über die verschiedene Dienstleistungen und Webplattformen Dritter angekündigt werden.

(im Folgenden als "Factorial Services" bezeichnet).

1.2 Durch die Annahme der vorliegenden Allgemeinen Bedingungen gewährt Factorial seinen Nutzern auf nicht übertragbare und nicht ausschliessliche Weise und zu den in diesen Allgemeinen Bedingungen festgelegten Bedingungen ein Nutzungsrecht an seiner Web-Plattform und ihren verschiedenen Funktionalitäten (nachstehend "Plattform" genannt), ohne dem Nutzer irgendein Recht zur Nutzung des geistigen und gewerblichen Eigentums daran einzuräumen.

Zu diesem Zweck wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Nutzer der Website und somit der Factorial-Dienstleistungen Unternehmen sind, die diese Dienstleistungen zur Nutzung durch ihre Mitarbeiter (im Folgenden "Kunde" genannt) mieten.

1.3 Die im Folgenden beschriebenen allgemeinen Bedingungen regeln die Nutzungs- und Zugangsbedingungen zur Website und die Nutzung der Factorial-Dienstleistungen durch den Kunden und all dies unbeschadet der besonderen Bedingungen, die die Nutzung, Bereitstellung und/oder Vermietung von Produkten oder Dienstleistungen Dritter regeln, die gegebenenfalls über die Website angeboten werden können.

2- NUTZUNG DER WEBSITE

2.1 Der Factorial Kunde verpflichtet sich, die Website in Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung und den Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen angemessen und rechtmäßig zu nutzen.

2.2 Es ist verboten, die Website missbräuchlich zu nutzen. Folglich muss sich der Kunde unter anderem absehen von:

  • Straftaten zu begehen oder andere dazu zu ermutigen.
  • Computerviren in das Netzwerk einzuführen oder zu verbreiten, anstößiges oder obszönes
  • Material hochzuladen.
  • Piratische Aspekte des Website-Dienstes.
  • Die auf der Website erscheinenden Daten zu korrumpieren.
  • Werbung oder unaufgefordertes Werbematerial ("Spam") versenden.

2.3 Die Website kann auch Links zu anderen Websites enthalten, die nicht von Factorial betrieben werden (im Folgenden "andere Websites"). Factorial hat keine Kontrolle über andere Websites und ist nicht verantwortlich für den Inhalt dieser Websites oder für Schäden, die sich aus deren Nutzung ergeben können. Factorial behält sich jedoch das Recht vor, solche Links zu entfernen, wenn bekannt ist, dass die verlinkten Websites Unregelmäßigkeiten oder Rechtswidrigkeiten begehen.

3- ANNAHME UND ÄNDERUNG DER ALLGEMEINEN BEDINGUNGEN

3.1 Die Nutzung und der Zugriff auf die Website durch den Kunden setzt die Annahme der vorliegenden allgemeinen Bedingungen voraus. Um einen Vertrag über die Bereitstellung von Factorial-Dienstleistungen abzuschließen, ist es ebenfalls zwingend erforderlich, dass die Kunden ein Formular mit ihren Identifizierungsdaten ausfüllen und dabei ausdrücklich die vorliegenden Allgemeinen Bedingungen und die Datenschutz- und Cookies-Politik akzeptieren. Wenn der Kunde irgendwelche Zweifel bezüglich der Allgemeinen Bedingungen hat, kann er sich unter Verwendung der in den vorliegenden Allgemeinen Bedingungen erwähnten Identifikationsdaten an die Gesellschaft wenden. Die Allgemeinen Bedingungen und die Datenschutzbestimmungen und Cookies können auf unserer Website unter https://factorialhr.com/cookies eingesehen werden.

3.2 Factorial behält sich das Recht vor, den Inhalt der Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. In jedem Fall hat dies keine Auswirkungen auf den Kunden, der zum Zeitpunkt der Beauftragung der Dienstleistungen oder zum Zeitpunkt der Nutzung und des Zugriffs auf die Website den aktuellen Allgemeinen Bedingungen der Website unterliegt.

3.3 Der Vertrag kann nach Ermessen des Kunden in jeder der Sprachen formalisiert werden, in denen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der Website verfügbar sind.

4- ANGEBOTENE DIENSTLEISTUNGEN UND BESCHRÄNKUNG DER VERANTWORTUNG VON FACTORIAL

4.1 Factorial bietet direkt über die Plattform nur die Software-Dienstleistungen an, die auf die Verwaltung von Humanressourcen für kleine und mittlere Unternehmen spezialisiert sind, die im vorigen Abschnitt 1 mit dem Buchstaben a) angegeben sind. Die übrigen Dienstleistungen, die über die Website beworben und beworben werden, werden vollständig von Drittfirmen ausserhalb von Factorial (nachfolgend der "Endanbieter") bereitgestellt und angeboten, und folglich besteht die einzige Intervention von Factorial in all dem nur in der bloßen Ankündigung und Bewerbung der vom Endanbieter angebotenen und bereitgestellten Dienstleistungen. Folglich ist der Endversorger der einzige und alleinige Verantwortliche für die Bereitstellung solcher Dienstleistungen, die außerhalb all dessen vollständig von Factorial angeboten werden, und ohne dass Factorial irgendeine Verantwortung für die Folgen übernimmt

4.2 Obwohl es sich bei den Endversorgern um Unternehmen mit umfangreicher Erfahrung und anerkanntem Prestige handelt, kann Factorial nicht überprüfen oder garantieren, dass die auf der Website enthaltenen Informationen bezüglich der Dienstleistungen der Endversorger genau, vollständig und korrekt sind, obwohl Factorial alle seine Mittel in Reichweite der Endversorger setzt, damit diese nur echte Dienstleistungen und präzise Bedingungen anbieten. Folglich ist der Endanbieter nur für die Informationen (Preise, Konfiguration, Funktionen, Extras, Wahrhaftigkeit, Genauigkeit der Beschreibungen, der enthaltenen Bilder usw.) verantwortlich, die in der Plattform in Bezug auf seine Dienstleistungen enthalten sind. Der Kunde akzeptiert, dass jeder diesbezügliche Anspruch direkt und ausschließlich gegenüber dem Endanbieter geltend gemacht wird.

4.3 Ebenso ist Factorial in keinem Fall verantwortlich für:

  • Die auf der Plattform gehosteten Inhalte bezüglich der Endanbieter oder deren Dienstleistungen;
  • Mögliche Schäden an den Geräten aufgrund der unsachgemäßen Nutzung dieser Geräte;
  • Schäden aufgrund einer Virusinfektion Ihrer Ausrüstung;
  • Fehler, die von den Zugangsanbietern produziert wurden;
  • Jede unrechtmäßige Einmischung durch einen Dritten;
  • Fehlerhafte Konfiguration durch den Kunden.

5- FACTORlAL UND KUNDENPFLICHTEN

5.1 Verpflichtungen und Garantien von Factorial:

  • Bereitstellung von Factorial-Dienstleistungen in Übereinstimmung mit den in diesen Vertragsbedingungen festgelegten Bedingungen.
  • Factorial verpflichtet sich, ausreichende Ressourcen zur Verfügung zu stellen, damit die Plattform 24 Stunden am Tag, an jedem Tag des Jahres, verfügbar ist, obwohl sie nicht verantwortlich ist für das Nichtfunktionieren oder die pünktliche Unterbrechung der Webseiten des Endanbieters oder der Website und/oder der Factorial-Plattform, die Dritten zuzuschreiben ist, oder für unvorhersehbare Ereignisse von einer Person ausserhalb des Vertrags oder für zufällige Fälle / Fälle höherer Gewalt.
  • Ungeachtet des Vorstehenden behält sich Factorial das Recht vor, die Website und/oder die Plattform zu unterbrechen, wenn dies für technische Reparaturen, Wartung, Änderungen an der Plattform (Design, Texte, Technologie usw.) und/oder die Verbesserung ihrer Dienstleistungen notwendig ist. Soweit möglich, wird Factorial Unterbrechungen, die auf vorhersehbare Umstände zurückzuführen sind, wie z.B. Wartungs- und Verbindungsunterbrechungen, im Voraus melden.

5.2 Verpflichtungen des Kunden:

  • Das Ausfüllen der Identifikations- und Registrierungsformulare gemäss den angegebenen Anweisungen. Der Kunde ist dafür verantwortlich, dass sowohl die im Registrierungsprozess als auch die im Rekrutierungsprozess angegebenen Daten wahrheitsgetreu und korrekt sind, und verpflichtet sich, Factorial alle Änderungen mitzuteilen, die das Vertragsverhältnis betreffen.
  • Er verpflichtet sich, so viele Sicherheitsmassnahmen zu ergreifen, wie es zweckmässig oder notwendig ist, um die Vertraulichkeit und Geheimhaltung des Benutzers (Login) und des Passworts für den Zugang zur Factorial-Plattform zu wahren, die in jedem Fall persönlich und nicht übertragbar sind.
  • Die Website oder die Plattform nicht für Aktivitäten zu verwenden, die gegen das Gesetz, die Moral, die öffentliche Ordnung oder für illegale, verbotene, schädliche Zwecke der Rechte und Interessen Dritter verstoßen. Factorial ist nicht verantwortlich für die Folgen und Schäden, die sich aus der unsachgemäßen Nutzung der über die Website und/oder die Plattform angebotenen Dienstleistungen ergeben können.
  • "X" für die erbrachten Dienstleistungen gemäß Klausel 8 des vorliegenden Vertrags ordnungsgemäß zu bezahlen

6- VERGABE EINER DIENSTLEISTUNG

6.1 Um Factorial-Dienstleistungen in Auftrag zu geben, muss der Kunde diesen Allgemeinen Vertragsbedingungen und Besonderen Vertragsbedingungen zustimmen.

6.2 Der Zugang zur Plattform erfolgt über das Internet und setzt voraus, dass sich der Kunde zuvor registriert hat. Dazu muss der Kunde auf der Hauptseite der Website die obligatorisch erforderlichen persönlichen Daten eingeben und den Button "Factorial jetzt nutzen" drücken. Wenn der Kunde bereits über ein persönliches Konto verfügt, kann er sich einloggen, indem er auf 'Zugang' klickt und seine E-Mail und sein Passwort eingibt.

6.3 Wenn sich der Kunde bei Factorial registriert, senden wir ihm per E-Mail unsere Bestätigung der Vertragsunterzeichnung (nachfolgend "Vertragsbestätigung" genannt), wobei wir davon ausgehen, dass der Kunde uns seine E-Mail-Adresse in seinem persönlichen Datenformular angegeben hat. Factorial ist nicht verantwortlich für Fehler und Nichtoperationalität der vom Kunden angegebenen E-Mail-Adresse.

6.4 Sobald der Kunde seine Sitzung begonnen hat, kann er die Factorial-Dienstleistungen oder den Endanbieter, den er auf der Plattform einstellen möchte, auswählen. Bei der Auswahl einer der Dienstleistungen des Endanbieters können zwei Situationen auftreten:

  • Der Kunde greift auf die Website zu, die nicht von Factorial betrieben wird und über die Factorial keine Kontrolle hat.
  • Der Kunde beauftragt Dienstleistungen des Endanbieters über die Factorial-Website.

In beiden Fällen muss der Kunde die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Endanbieters akzeptieren, die die Nutzung, Bereitstellung und/oder Beauftragung seiner Produkte oder Dienstleistungen regeln, entweder über die Website des Endanbieters oder über die Website von Factorial. Wie bereits angekündigt, wird die Regelung des Vertrages, der zwischen dem Kunden und dem Endversorger abgeschlossen wird, durch die Bestimmungen des von ihnen unterzeichneten Vertrages geregelt, in den Factorial nicht eingreift, noch ist sie eine Partei.

6.5 In jedem Fall gibt der Vertrag des Kunden über Factorial-Dienstleistungen allen seinen Angestellten das Recht auf Zugang zu diesen Factorial-Dienstleistungen und von dort aus können sie Dienstleistungen der Endanbieter in Anspruch nehmen.

7- VERTRAGSDAUER UND AUFLÖSUNG

7.1 Dieser Vertrag hat eine Laufzeit von einem Jahr ab seiner Unterzeichnung, es sei denn, es handelt sich um einen spezifischen Vertrag, und er wird stillschweigend um gleiche Zeiträume verlängert, wenn keine der Parteien mindestens 2 Monate vor Ablauf der ursprünglichen Laufzeit oder einer seiner Verlängerungen schriftlich ihren Willen mitteilt, ihn nicht zu verlängern.

7.2 Jede Partei hat das Recht, diesen Vertrag mit einer Kündigungsfrist von 2 Monaten frei und ohne Strafe zu kündigen. In einem solchen Fall muss die andere Partei schriftlich an die in diesem Vertrag angegebene Adresse über den Willen zur Kündigung des Vertrages informiert werden, und Factorial wird den anteiligen Teil für die verstrichene Zeit in Rechnung stellen.

8- PREIS UND ZAHLUNGSWEISE

8.1 Factorial stellt dem Unternehmen eine jährliche/monatliche Rechnung auf der Grundlage der vertraglich vereinbarten Leistung aus. 

8.2 Das Unternehmen verpflichtet sich, diese Rechnung per Lastschrift auf das Konto des Kunden zu begleichen.

8.3 Factorial stellt nur die Lizenz zur Nutzung der Plattform in Rechnung, und verwaltet keine Rechnung und Einziehung der Leistungen des Endanbieters.

9- VERBOT DER ÜBERTRAGUNG ODER ABTRETUNG

Die Übertragung, ganz oder teilweise, dieses Vertrages ohne vorherige Zustimmung der Factorial ist verboten.

10.- GEISTIGES UND GEWERBLICHES EIGENTUM

10.1 Factorial hält als Inhaber aller Rechte der Plattform alle Rechte an deren geistigem und gewerblichem Eigentum, mit Ausnahme der durch diesen Vertrag gewährten Lizenz. Factorial behält sich ausdrücklich die Verwertungsrechte vor, die sie an der Plattform, die Gegenstand der Lizenz ist, besitzt, einschliesslich der Rechte zur Reproduktion, Transformation, öffentlichen Kommunikation und Verbreitung in allen möglichen Verwertungsformen.

10.2 Die Website https://factorialhr.com und alle URLs, unter denen Factorial ihre Dienstleistungen anbietet, sind von Factorial registrierte Domains. Ebenso gehören die geistigen Eigentumsrechte in Bezug auf die Software und den Inhalt der Website Factorial oder ihren Lizenzgebern.

10.3 Folglich ist die vollständige oder teilweise Reproduktion der Website ausdrücklich verboten. Es ist auch nicht gestattet, den Inhalt der Website ohne ausdrückliche Genehmigung von Factorial oder des rechtmäßigen Eigentümers zu veröffentlichen, zu manipulieren oder zu verbreiten.

11.- VERTRAULICHKEIT

Die Parteien verpflichten sich, die Existenz und den Inhalt aller Unterlagen und Informationen, die durch die Unterzeichnung dieser Vereinbarung zur Verfügung gestellt, übermittelt oder offengelegt werden, unabhängig von der Methode, der Form oder dem verwendeten Träger, vorbehaltlich und vertraulich zu behandeln (im Folgenden "vertrauliche Informationen"), und verpflichten sich, keine Offenlegung gegenüber Dritten oder öffentliche Kommunikation ohne die vorherige schriftliche Genehmigung der anderen Partei vorzunehmen.

In ausdrücklicher, aber nicht einschränkender Weise werden als vertrauliche Informationen die Informationen verstanden, die sich auf Kundendaten, ihre Existenz, ihre Struktur, ihre Werbe- und Verkaufspläne, die Quellcodes und den Gegenstand von Computerprogrammen, Systemen, Techniken, Erfindungen, Verfahren, Patenten, Warenzeichen, eingetragene Designs, Urheberrechte, Know-how, Handelsnamen, technische und nicht-technische Daten, Zeichnungen, Skizzen, Finanzdaten, Pläne in Bezug auf neue Produkte, Daten in Bezug auf Kunden oder potenzielle Kunden sowie alle anderen Informationen, die im Geschäftsbereich von Factorial verwendet werden, beziehen.

Die Verpflichtung zur Vertraulichkeit bleibt auch nach der Auflösung des Vertragsverhältnisses zwischen den Parteien, aus welchem Grund auch immer, bestehen, ohne irgendeine Art von Entschädigung zu generieren.

Die Verletzung der in diesem Vertrag übernommenen Geheimhaltungspflicht oder die Rückgabe der oben festgelegten vertraulichen Informationen berechtigt jede der Parteien, den vollen Betrag des Schadenersatzes zu fordern, der durch die Verletzung entstanden wäre.

12.- SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

Factorial respektiert als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung die neue Allgemeine Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates.

Verantwortlich: Verantwortlich: Identität: EVERYDAY SOFTWARE, S.L., mit Anschrift in Carrer Alaba, 61 5.-2., 08005 Barcelona - CIF: B-66854530 Telefon: 932 205 976 E-Mail: info@factorial.co.

Im Namen des Unternehmens behandeln wir die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um die angeforderte Dienstleistung zu erbringen und die Rechnungsstellung durchzuführen. Die zur Verfügung gestellten Daten werden so lange aufbewahrt, wie die Geschäftsbeziehung aufrechterhalten wird oder während der Jahre, die zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich sind. Der Kunde willigt ein, dass die von Factorial gesammelten persönlichen Daten an die endgültigen Anbieter mit dem gleichen Zweck wie der Verantwortliche sowie in Fällen, in denen eine gesetzliche Verpflichtung besteht, weitergeleitet werden können. Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir EVERYDAY SOFTWARE, S.L. Ihre persönlichen Daten so behandeln, dass Sie das Recht haben, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen, ungenaue Daten zu berichtigen oder ihre Löschung zu verlangen, wenn die Daten nicht mehr erforderlich sind.

12.1 GEGENSTAND DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG: Diese Richtlinie gilt für die Behandlung der Daten, die von den Benutzern der verschiedenen Webseiten unter der Marke Factorial, die ausschließliches Eigentum von Everyday Software, S.L. oder ihrer Tochtergesellschaften ist, zur Verfügung gestellt werden. Diese Richtlinie wird auch auf Benutzer erweitert, die unseren Newsletter oder andere Werbeaktionen oder kommerzielle Mitteilungen abonniert haben, sowie auf Großkunden, die sich bei Großaufträgen direkt an uns wenden.

12.2 WELCHE ARTEN VON DATEN BEHANDELN WIR? Factorial ist in der Lage, mit Arbeitsinformationen umzugehen, die für die Personalverwaltung der Kundenunternehmen unerlässlich sind.

12.3 VERWALTER DER BEHANDLUNG: Die von unseren Benutzern oder Kunden zur Verfügung gestellten Informationen werden am Sitz von Factorial behandelt, mit Adresse in Carrer Alaba 61, 5º2ª, 08005 Barcelona (Spanien). Diese Informationen werden in unseren Informatiksystemen oder bei technologischen Lieferanten gespeichert. Unser Datenschutzbeauftragter ist Pau Ramon Revilla. Als Benutzer können Sie sich unter info@factorial.co direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, indem Sie im Betreff "Datenschutzbeauftragter" angeben.

12.4 WER KANN IHRE DATEN ZUR VERFÜGUNG STELLEN? Personen unter 18 Jahren sind nicht berechtigt, Produkte auf den Factorial-Webseiten zu kaufen. Sie sind auch nicht befugt, Werbeaktionen oder kommerzielle Mitteilungen unserer Produkte zu abonnieren. Der Benutzer ist stets für die Richtigkeit, Genauigkeit, Authentizität und Gültigkeit der uns zur Verfügung gestellten Daten verantwortlich, und Factorial behält sich das Recht vor, Benutzer oder Kunden auszuschließen, die falsche Angaben gemacht haben.

12.5 WIE ERLEICHTERN SIE UNS IHRE DATEN? Bei der Registrierung kann jeder Benutzer freiwillig seine ausdrückliche Zustimmung zur Behandlung seiner Daten geben, die dieser Richtlinie beigefügt ist. Auch bei der Navigation durch die Webseiten von Factorial kann der Nutzer seine Daten in die Datei der Factorial-Abonnenten aufnehmen. Der Zweck dieser Datei ist es, neue Funktionen in der Anwendung, Angebote und auch Informationen zu kommunizieren, die für den Nutzer nützlich sein können, um seine eigenen personalisierten Dienste zu erstellen. In beiden Fällen kann der Benutzer jederzeit seine Rechte über die Verarbeitung seiner Daten ausüben.

12.6 TEILEN ODER GEBEN WIR IHRE DATEN AN ANDERE WEITER? Nein. Factorial wird in keinem Fall Ihre persönlichen Daten an ein Unternehmen weitergeben, unabhängig davon, ob es mit diesem Unternehmen verbunden ist oder nicht, oder Ihre Daten anders als in dieser Richtlinie angegeben verwenden. Wir verpflichten uns, Sie über jede Unternehmensänderung zu informieren, die ein neues Eigentumsrecht an den Daten, die Sie uns anvertraut haben, mit sich bringt, und Ihnen dann die Möglichkeit zu geben, Ihre Rechte auszuüben. Zur bestmöglichen Erfüllung seiner Dienstleistungen ist Factorial verpflichtet, bestimmte Daten seiner Kunden den Partnern zur Verfügung zu stellen, die bei der Erbringung unserer Dienstleistungen mitarbeiten (Versicherungen und Unternehmen, die flexible Vergütungsinstrumente anbieten, sowie Rechts- und Arbeitsberater). In jedem Fall sind die zur Verfügung gestellten Informationen für die auszuführende Tätigkeit unbedingt notwendig.

12.7 WIE SCHÜTZEN WIR IHRE DATEN? Factorial garantiert die Vertraulichkeit der von seinen geschützten Benutzern und Kunden gelieferten Daten durch die Verwendung persönlicher Passwörter. Jeder Benutzer ist für die unangemessene Verwendung solcher Passwörter verantwortlich. Factorial schließt keine Verträge über technologische Dienstleistungen mit Lieferanten ab, die diese Datenschutzerklärung nicht garantieren. Wir stellen auch keine Dienste ein, die nicht auf die Sicherheit der Daten unserer Benutzer reagieren können. Wir verpflichten uns auch, unseren Benutzern jede Sicherheitsverletzung mitzuteilen, die ihre individuellen Rechte gefährden könnte.

12.8 WIE LANGE BEWAHREN WIR IHRE INFORMATIONEN AUF? Wenn Sie ein Kunde sind, werden wir Ihre wirtschaftlichen Informationen (Rechnungen, Buchhaltungseinträge usw.) mindestens während der festgelegten gesetzlichen Fristen aufbewahren. Als Benutzer des Abonnementsdienstes werden wir Ihre Daten so lange aufbewahren, wie die an Ihre E-Mail gesendeten Informationen keinen Fehler bei der Versendung aufweisen und bis maximal zehn Jahre nach ihrer Aufnahme in die Datei. In jedem Fall können Sie Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Daten jederzeit ausüben, indem Sie uns unter info@factorial.co kontaktieren und das folgende Rücktrittsformular ausfüllen.

12.9 WELCHE RECHTE HABE ICH ALS BENUTZER? Die Rechte, die wir garantieren, sind die von:

  • Zugang
  • Berichtigung
  • Unterdrückung
  • Opposition
  • Einschränkung der Behandlung
  • Portabilität

13.- BENACHRICHTIGUNGEN

Jegliche Kommunikation kann im Rahmen einer Arbeitsbeziehung erfolgen, sie kann schriftlich erfolgen und muss per E-Mail an die in den Besonderen Vertragsbedingungen angegebenen ständigen Adressen gesendet werden.

14.- GERICHTSSTAND UND ANWENDBARES RECHT

Dieser Vertrag unterliegt spanischem Recht. Für den Fall, dass ein Teil davon aus irgendeinem Grund ungültig oder nichtig ist, hat dies keinen Einfluss auf die übrigen Bestimmungen dieses Vertrags, die weiterhin gültig bleiben. Zur Klärung jeglicher Zweifel oder Divergenzen, die zwischen den Parteien in Bezug auf die Einhaltung oder Auslegung der Klauseln dieses Vertrags entstehen könnten, unterwerfen sich beide Parteien einvernehmlich der Gerichtsbarkeit und Zuständigkeit der Gerichte und Tribunale der Stadt Barcelona, wobei er auf seine eigene Gerichtsbarkeit verzichtet, falls diese anders ist.